Höhepunkte des Align 2019 Growth Summit

Wachstum – und der Paradigmenwechsel „Tomorrow belongs to those who can hear it coming.“ (Die Zukunft gehört jenen, die darauf vorbereitet sind.) – David Bowie

Es ist eine neue Welt der Zahnmedizin, die von sich verändernden Patientenerwartungen und technologischen Fortschritten angetrieben wird, die die Richtung einer ästhetischen und umfassenden Behandlung revolutionieren. Das Buy-in in diese neue Ära ist ein entscheidender Schritt zur Veränderung von Praktiken, die von den Verbrauchern in Bezug auf soziale Medien, Reality-TV und andere Formen des Einflusses durch Gleichaltrige mit weltlichen Maßstäben umgesetzt werden. Es geht darum, „mutig“ zu sein und möglicherweise das Unbekannte zu betreten, um große Veränderungen in dieser „neuen Welt“ vorzunehmen, um einen Schritt voraus zu sein und Praxiswachstum zu erzielen.

Die Inspiration von Weltklasse sowohl innerhalb als auch außerhalb der Zahnmedizin zu suchen, ist der Schlüssel, um Zahnärzten dabei zu helfen, den Status quo infrage zu stellen und in diesem Zeitalter disruptiver Technologien und einer Fülle von Verbraucherkommunikation zu navigieren, die möglicherweise nicht direkt erfahrbar sind.   

Auf dem Growth Summit von Align Technology im Jahr 2019 in Berlin hat Ken Hughes, führender Wissenschaftler auf dem Gebiet der Verbraucher-, Einkaufs- und Spielforschung deutlich gemacht, dass die Delegierten über die Norm hinausdenken müssen, und betonte, dass Praxen außerordentlich sein sollten, aber dass die Tatsache, dass sie genau dafür bekannt sind, darfür sorgen wird, dass sie entweder zu „Siegern oder Opfern“ werden.

Hughes war einer von mehreren Rednern des Wachstumsgipfels, die den Delegierten rieten, dass Authentizität und die Verwendung von Storytelling unerlässlich seien, um mit den Verbrauchern in Kontakt zu treten. Die preisgekrönte Londoner Zahnärztin Dr. Rhona Eskander, die erklärte, dass ihre Arbeit jetzt zu 90 % aus Invisalign Behandlungen besteht, zeigte Beispiele dafür, wie SmileView es ihr ermöglicht, ansprechende Selfies von Reaktionen der Patienten auf vorhergesagte Ergebnisse zu erstellen. „Sie sind in wenigen Minuten überzeugt“, sagte sie.

Auch Julius van de Laar, Mitglied der gewonnenen Präsidentschaftskampagnen 2008 und 2012 von Barack Obama, sprach auf dem Growth Summit. Unternehmer sollten sich fragen: „Warum ich? Warum jetzt?“ „Egal, was Sie tun, ohne Authentizität funktioniert nichts“, sagte er mit Nachdruck.

Fallstudien und Beispiele für „Gewinnstrategien und authentische Botschaften, die Ihr Publikum mobilisieren“ wurden auf dem Growth Summit von Hauptrednern aus verschiedenen europäischen Ländern vorgestellt. Unter den praktischen Lösungen lernten die Teilnehmer, wie ein 30-Sekunden-Handlungsbogen erstellt wird, um die Fantasie des Verbrauchers auf digitalen Plattformen zu wecken.

Während disruptive digitale Technologien eine kulturelle Veränderung in der Art und Weise bedeuten, wie Kommunikation geplant und verbreitet wird, wenn die Praxen Wachstum erzielen wollen, war die Notwendigkeit für Zahnärzte, alle Vorteile der Technologie einzubetten und echte digitale Praxen zu werden, ein Kernthema des Growth Summits. Breakout-Sitzungen auf dem Growth Summit boten den Teilnehmern die notwendige Unterstützung und Förderung, um die vollen Funktionen des iTero Scanners, von SmileView und ClinCheck zu nutzen und eine nahtlose digitale Praxis zu schaffen.

Dr. Bertalan Meskó, Vordenker beim Umgang mit disruptiven medizinischen Technologien, erklärte, dass Fortschritte in der Technologie zwar die dringend benötigten Instrumente für den Fortschritt darstellen, die Einstellung der Zahnärzte zu Veränderungen jedoch der Schlüssel ist. „Wir [Zahnärzte] sind der Engpass. Die Technologie wird sich rasant weiterentwickeln, aber die Art und Weise, wie wir sie annehmen, ist entscheidend “, sagte er.

Align Technology bekräftigte erneut seine Mission, mit Zahnärzten zusammenzuarbeiten, um das Wachstum in dieser „neuen Welt“ zu ermöglichen und fortlaufende Innovationen zu ermöglichen, damit sich der Berufsstand das Patientenerlebnis weiter verbessern und weiterentwickeln kann, um mit der sich ändernden Marktdynamik Schritt zu halten.

Die Entwicklung in diesem verstörenden technologischen Zeitalter ist die größte Herausforderung, der sich der Zahnarzt bisher gestellt hat. Soziale Medien, Reality-TV und die damit verbundenen Peer-to-Peer-Gespräche haben die Nachfrage nach dem „perfekten“ Lächeln angeheizt, und die Forschung bestätigt weiterhin seine weitreichenden Vorteile, einschließlich der Auswirkungen auf das Glaubenssystem und die Lebensqualität einer Person in andere Kernbereiche.

Es ist ein Aufruf zum Handeln wie kein anderer. Für Zahnärzte ist die Frage, wie sie sich weiterentwickeln, ihre Praxis in eine digitale Einheit verwandeln und eine Markenpersönlichkeit schaffen können, die sich über optimale Plattformen auszeichnet, sowie die persönliche Interaktion, um ihre Leidenschaft zu definieren und Geschichten zu erzählen.

Sind Sie für den Wandel Ihrer Praxis und der Patientenerfahrung bereit? 


Anwender werden