Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Invisalign Go-Mitarbeiterrabattprogramm 2018 (nachstehend kurz als Programm bezeichnet):

 

1) Es gelten besondere Einschränkungen. Das Programm kann nicht mit anderen Invisalign-Rabattprogrammen oder -Angeboten kombiniert werden. Universitätsangehörige und Mitarbeiter von Forschungsinstituten sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Nur Praxen in (A) Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland, Israel, Liechtenstein, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Schweden, Türkei und Großbritannien; (B) Dänemark, Serbien und Slowenien, Österreich, Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, Malta, Spanien, Schweiz und VAE1 können teilnehmen (vorbehaltlich der Fußnote). Nur Invisalign-Anwender oder Praxismitarbeiter sind zur Behandlung berechtigt.

2) Align behält sich das Recht vor, diese Vereinbarung jederzeit nach eigenem Ermessen zu beenden, keine weiteren Teilnehmer mehr zu diesem Programm zuzulassen, Anwender aus dem Programm auszuschließen und/oder das Programm einzustellen.

3) Zur Teilnahme an diesem Programm sind Anwender berechtigt, deren Kundenkonto bei Align (nach Ermessen von Align) und ggf. bei mit Align verbundenen Unternehmen ausgeglichen ist und die alle Richtlinien von Align und verbundenen Unternehmen einhalten. Die Teilnahmeberechtigung für dieses und jedes andere Programm von Align liegt im ausschließlichen Ermessen von Align.

4) Für alle Behandlungen, die sich für das Programm qualifizieren, muss Align Technology die Behandlungsmaterialien zwischen dem 01. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 erhalten. Der ClinCheck-Behandlungsplan muss ebenfalls innerhalb dieses Zeitraums genehmigt werden. „Alle Materialien erhalten (AMR)“ wird als das Datum definiert, an dem das Invisalign-Online-Behandlungsformular, Online-Fotos und entweder PVS-Abdrücke oder Intraoralscans bei Align entweder für eine Invisalign Full-Behandlung oder eine Invisalign Lite-Behandlung für beide Zahnbögen eingegangen sind. Behandlungen sind nur für die Arztkennung gültig, unter der sie eingereicht wurden; Behandlungen von verschiedenen Kundenkonten können nicht kombiniert werden.

5) Alle aufgeführten Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

6) Der Rabatt gilt nur für die Erstbehandlungsgebühr. Zusätzliche Kosten für Refinements, Ersatz-Aligner, zusätzliche Aligner, Vivera-Retainer oder jegliche andere Produkte oder Behandlungsoptionen von Align, die nicht ausdrücklich in diesem Dokument aufgeführt werden, sind nicht rabattfähig.

7) Im Rahmen dieses Programms nicht in Anspruch genommene Rabatte sind nicht erstattungsfähig und können nicht auf ein anderes Kundenkonto übertragen werden. Im Rahmen dieses Programms nicht in Anspruch genommene Rabatte können nicht auf einen anderen Patienten übertragen werden.

8) Anwender dürfen im Rahmen des Programms nur Behandlungen ihrer eigenen Mitarbeiter als Patienten einreichen. Anwender können Behandlungen aus diesem Programm nicht auf andere Invisalign Go-Anwender übertragen und Behandlungen anderer Invisalign Go-Anwender nicht in ihr Konto übernehmen. Jede Behandlung, die nach dem Ablauf des Rabattprogramms eingereicht wird, wird gemäß der aktuellen Preisliste in Rechnung gestellt.

9) Jeder Verkauf im Rahmen dieses Programms erfolgt gemäß der aktuellen Version der allgemeinen Geschäftsbedingungen für Invisalign. Um diese Bedingungen nachzulesen, besuchen Sie die Invisalign Doctor Site (IDS): vip.invisalign.com

10) Die Behandlung im Rahmen des Programms kann nicht mit anderen Invisalign-Rabattprogrammen oder -Angeboten kombiniert werden.

11) Dieses Programm ist vom 01. Januar 2018 bis zum 31. Dezember 2018 gültig.

12) Das Programm unterliegt den geltenden Gesetzen des Landes, in dem der teilnehmende Invisalign Go-Anwender laut Vertrag praktiziert (UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen). Die Parteien erkennen hiermit die Zuständigkeit der Gerichte des Landes an, in dem der Invisalign Go-Anwender praktiziert.

13) Align behält sich das Recht vor, jederzeit nach eigenem Ermessen Produkte und Behandlungsoptionen, die im Rahmen des Programms angeboten werden, hinzuzufügen bzw. zu entfernen. Falls Align ein neues Produkt oder eine neue Behandlungsoption zu dieser Vereinbarung hinzufügen möchte, wird Align den Kunden über dieses neue Produkt oder diese neue Behandlungsoption, den Listenpreis, den Rabattpreis und das Datum, ab dem dieses Produkt oder die Behandlungsoption verfügbar ist, informieren. Falls Align ein bestehendes Produkt oder eine bestehende Behandlungsoption nicht mehr anbieten möchte, wird Align den Kunden mindestens 60 Tage vor dem Datum, an dem dieses Produkt oder diese Behandlungsoption ausläuft, hierüber informieren. Jede Behandlung für ein solches Produkt oder eine solche Behandlungsoption, die nach dem Datum eingereicht wird, ab dem dieses Produkt oder diese Behandlungsoption ausläuft, wird abgelehnt.

14) Die Inhalte dieses Programms sind vertrauliche Informationen von Align und müssen als solche geschützt werden. Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch Align nicht an eine dritte Partei weitergegeben werden. Alle Rechte des geistigen Eigentums von Align sind Eigentum von Align. Align gewährt durch diesen Vertrag keinerlei Lizenzrechte an diesem Eigentum. Alle Materialien, die von Align im Zusammenhang mit diesem Programm hergestellt oder vertrieben werden, bleiben ausdrücklich vorbehalten. Jede nicht genehmigte Vervielfältigung, Veranstaltungsaufzeichnung, Veröffentlichung bzw. Verbreitung ist untersagt. Verstöße werden mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln verfolgt.

15) Die Bestimmungen sind nichtig, sofern und soweit sie gesetzlich untersagt sind.